Schließen
Kostenlose Testversion
Kostenlose Testversion
Christophe Rieder May 4, 2022 5:34:00 PM

Wie hoch ist das Gehalt eines Finanzdirektors in der Schweiz?

Arbeit in der Buchhaltung

Der Finanzdirektor / CFO oder die Finanzdirektorin ist für die Leitung und Koordination des Finanz- und Rechnungswesens einschließlich der analytischen Buchführung und des Controllings verantwortlich. An diese Funktion können auch weitere Abteilungen angegliedert sein, beispielsweise die IT-Abteilung oder das Personalwesen. 

Der Finanzdirektor ist für die Finanzplanung verantwortlich, welche dazu dient, die wirtschaftlichen Ziele des Unternehmens zu erreichen. 

Aufgrund der unternehmensstrategischen Bedeutung dieser Position unterliegt er/sie der funktionellen Berichterstattung an den Geschäftsführer. Weitere Informationen zu den verschiedenen Positionen im Schweizer Finanzwesen können Sie unserem Leitfaden zur beruflichen Weiterentwicklung im Rechnungswesen entnehmen. 

Inhaltsübersicht

Teil 1: Gehalt eines Schweizer Finanzdirektors:

  • Durchschnittliches Gehalt nach Alter
  • Verteilung der Gehälter auf Basis der Ausbildung
  • Gehälter auf Basis des Wirtschaftszweigs
  • Gehälter und Fremdsprachenkenntnisse
  • Vergütungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Führungsposition

Teil 2: Anstellung und berufliche Laufbahn eines Finanzdirektors/einer Finanzdirektorin / CFO

  • Einstellungsvoraussetzungen einer/eines CFO
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten eines Finanzdirektors

Gehalt eines Schweizer Finanzdirektors

Die Position eines Finanzdirektors / CFO ist mit einem Anteil von bis zu 70 % von Männern dominiert, während Frauen nur zu 30 % vertreten sind. 

Das durchschnittliche Gehalt eines Finanzdirektors liegt bei rund 150.000 CHF. 

 

Geschlechtliche Aufteilung hinsichtlich der Position eines Finanzdirektors

 

Männer

Frauen

Verteilung in der Bevölkerung

70 % 

30 % 

Durchschnittliches Jahresgehalt

150.000 CHF

Das Gehalt variiert nach bestimmten Faktoren wie beispielsweise dem Alter. 

Durchschnittliches Gehalt nach Alter

In diesem Zusammenhang ist es erwähnenswert, dass die Altersgruppe der unter 40-Jährigen ein Durchschnittsgehalt von 150.000 CHF bezieht, während das Durchschnittsgehalt der 41- bis 50-Jährigen 156.000 CHF beträgt. Und ab einem Alter von 51 Jahren erreicht das Durchschnittsgehalt einen Betrag von 150.000 CHF. 

 

Verteilung der Position eines Finanzdirektors/einer Finanzdirektorin nach Altersgruppen

Unter 40 Jahren

Zwischen 41 und 50 Jahren

Über 51 Jahre

Durchschnittliches Einkommen

150.000 CHF

156.000 CHF

150.000 CHF

 

Verteilung der Gehälter auf Basis der Ausbildung

Finanzdirektoren / CFOs oder Finanzdirektorinnen mit einem EFZ machen 8 % der Befragten aus und verdienen ein Gehalt von 126.000 CHF, während Inhaber eines Befähigungszeugnisses 23 % ausmachen und über ein Durchschnittseinkommen von 135.000 CHF verfügen. Es ist auch möglich, diese Position auszuüben, wenn man einen Bachelor-Abschluss an einer höheren Bildungseinrichtung (Universität oder Fachhochschule) erworben hat. Zudem haben 27 % der befragten Finanzdirektoren/Finanzdirektorinnen einen Bachelor-Abschluss und erhalten im Durchschnitt ein Gehalt von 150.000 CHF. 

Bei den Fachkräften mit einem Fachdiplom oder einem Master in Betriebswirtschaft sind es 9 % bzw. 27 % mit durchschnittlichen Einkommen von 150.000 CHF und 160.000 CHF. Während Finanzdirektoren/CFOs mit einem Wirtschaftsprüferdiplom einen Anteil von knapp über 6% ausmachen, verdienen sie mit 170.000 CHF das höchste Durchschnittseinkommen. 

 

Ausbildung eines Finanzdirektors / einer Finanzdirektorin

EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis)

EIDGENÖSSISCHER FACHAUSWEIS

Bachelor-Abschluss einer Hochschuleinrichtung

Klassischer Abschluss oder Master in Betriebswirtschaftslehre

Diplom des Wirtschaftsprüfers

Verteilung der Bevölkerung

8 %

23 %

27 %

9 % – 27 %

6 %

Durchschnittliches Einkommen

126.000 CHF

CHF 135'000

150.000 CHF

150.000 - 160.000 CHF

170.000 CHF

Diese Ergebnisse zeigen, dass das Ausbildungsniveau eine entscheidende Rolle bei der Festsetzung des Gehalts spielt. Das erklärt, weshalb nur 8 % der Finanzdirektoren Inhaber eines EFZ sind. 

Gehälter auf Basis des Wirtschaftszweigs

Der Finanzdirektor / CFO ist mit einem prozentualen Anteil von 47% am häufigsten im Dienstleistungs-, NGO- und Versorgungssektor tätig und erhält im Durchschnitt ein Gehalt von 145.000 CHF. Das gleiche Gehalt erhält er in der Pharmaindustrie, wo er nur mit einem prozentualen Anteil von 4 % vertreten ist. Im Handelssektor erhalten 18 % der Finanzdirektoren / CFOs eine durchschnittliche Vergütung von 142.500 CHF. In der Industrie ist dieses Berufsprofil mit einem prozentualen Anteil von 31 % vertreten und das durchschnittliche Einkommen beträgt 164.000 CHF. 

 

Wirtschaftsbereich

NGOs, öffentliche Dienste, Dienstleistungen

Pharmazeutische Industrie

Handelssektor

Industrie

Verteilung der Bevölkerung

47 %

4 %

18 %

31 %

Durchschnittliches Einkommen

145.000 CHF

145.000 CHF

142.500 CHF

164.000 CHF

Bei der Betrachtung dieser Zahlen ergibt sich eine Abweichung von fast 20.000 CHF zwischen dem Durchschnittsgehalt in der Industrie und jenem des Dienstleistungssektors, der den zweiten Rang einnimmt. Eine noch größere Diskrepanz von fast 55.000 CHF markiert hingegen die Gehaltsspanne zwischen den verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Dieses Ergebnis erklärt sich aus den mit dem Profil eines Finanzdirektors / CFO verbundenen unterschiedlichen Anforderungen, die je nach Tätigkeitsbereich variieren. 

Gehälter und Fremdsprachenkenntnisse

In diesem Zusammenhang lohnt es sich zu erwähnen, dass die Position eines Finanzdirektors/CFO sehr anspruchsvoll ist und dass Fremdsprachenkenntnisse Teil jener Schlüsselfaktoren sind, die eine entscheidende Rolle für die in dieser Position zu erlangende Vergütung einnehmen. 

Es ist zudem erwähnenswert, dass 7 % der Befragten über keine Fremdsprachenkenntnisse verfügen und ein durchschnittliches Gehalt von 142.500 CHF beziehen. 32 % der Befragten beherrschen hingegen mindestens eine Fremdsprache und verfügen über ein durchschnittliches Einkommen von 152.500 CHF. 49 % sprechen mehr als zwei Fremdsprachen und beziehen ein Gehalt von 150.000 CHF. 12 % ihrer Berufskollegen sprechen mindestens drei Fremdsprachen und verfügen über ein durchschnittliches Einkommen von 156.000 CHF.

 

Anzahl der gesprochenen Sprachen

Keine

Beherrschung von mindestens einer Fremdsprache

Zwei Fremdsprachen

Mindestens drei Fremdsprachen

Verteilung der Bevölkerung

7 %

32 %

49 %

12 %

Durchschnittliches Einkommen

142.500 CHF

152.500 CHF

150.000 CHF

156.000 CHF

Hierbei ist zu beachten, dass Zweisprachigkeit inbesondere in großen Organisationen und multinationalen Unternehmen erforderlich ist. 

Vergütungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Führungsposition

Natürlich hat auch die Führungsposition eines Finanzdirektors/CFO Einfluss auf die Festsetzung des Gehalts. Dabei gilt: Je mehr Mitarbeiter, desto höher die Vergütung.  

Die Gehaltsstudie zeigt, dass ein Finanzdirektor/CFO mit weniger als vier Mitarbeitern ein durchschnittliches Gehalt von 136.000 CHF erhält. Falls er einem Team von fünf bis zehn Mitarbeitern vorsteht, erhält er ein durchschnittliches Gehalt von 152.500 CHF. Bei einem Team von mehr als zehn Mitarbeitern beträgt das durchschnittliche Gehalt 180.000 CHF. 

 

Anzahl der unterstellten Mitarbeiter

Weniger als 4

Zwischen 5 und 10

Mehr als 10

Durchschnittliches Einkommen

136.000 CHF

152.500 CHF

180.000 CHF


Anstellung und berufliche Laufbahn eines Finanzdirektors/einer Finanzdirektorin / CFO

Bedingungen für die Anstellung eines/einer CFO

Die Position des Finanzdirektors/CFO erfordert ein eidgenössisches Diplom in Rechnungslegung und Controlling. Zusätzlich ist eine mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen erforderlich. 

Des Weiteren ist die Beherrschung von Computer- und Bürotechnik unerlässlich, ebenso wie solide Erfahrung in der Umsetzung von Finanz- und Planungsstrategien. 

Ein Finanzdirektor/CFO leitet ein Team von Mitarbeitern, das vor allem in großen Organisationen recht umfangreich sein kann, und muss daher über die notwendigen Fähigkeiten zur Teamleitung verfügen. Er muss außerdem über gute Kommunikationsfähigkeiten und analytischen Sachverstand verfügen, da die Auswertung von Zahlenmaterial, das als Grundlage für unternehmensstrategische Entscheidungen dient, bei seiner Arbeit eine große Rolle spielt. 

Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten eines Finanzdirektors

Um als Finanzdirektor/CFO tätig zu werden, ist es erforderlich, eine spezialisierte Ausbildung zu absolvieren und diese mit einem Diplom in Rechnungslegung und Controlling abzuschließen. Es ist auch möglich, diese Position mit einem MBA-Abschluss zu erlangen. 

Mit mehrjähriger Berufserfahrung kann der Finanzdirektor/CFO in verantwortungsvolle Positionen in der Geschäftsleitungsebene oder im Personalwesen aufsteigen. Diese Position kann in größeren oder international agierenden Unternehmen einen aussichtsreichen Stellenwert einnehmen. Die berufliche Laufbahn eines Finanzdirektors kann zudem auch von einem Branchenwechsel profitieren. 

Quelle: Careerplus Gehaltsstudie Finanz- und Rechnungswesen 2016

avatar

Christophe Rieder

Christophe Rieder leitet BetterStudy Swiss Online Education, das Online-Schulungsinstitut, welches er während seines Studiums zum Berufsschullehrer gegründet hat. Nachdem er vier Jahre lang im Private Banking Sektor in Genf gearbeitet hatte, entschied sich Christophe für einen Wechsel zum Unterrichten. Er war als Ausbilder für Erwachsene im Bereich Rechnungswesen in Genf und Lausanne an mehreren privaten Berufsschulen tätig. Ausserdem ist Christophe Dozent an der Raymond-Uldry Business School im Kanton Genf, wo er junge Menschen, die sich auf einen CFC in Betriebswirtschaft oder eine kaufmännische Berufsmaturität vorbereiten, in Management unterrichtet. Christophe hat einen Master of Science HES-SO in Betriebswirtschaft von der HEG-Fribourg und ein eidgenössisches Berufsbildungsdiplom. Er hat in China, den Vereinigten Staaten, Irland, Deutschland und England studiert.